FacebookInstagram

2. Frauen: WIR SUCHEN EINEN TRAINER

Die 2. Frauenmannschaft der HSG Goldstein/Schwanheim sucht für die kommende Saison einen neuen Trainer.

Wir sind eine höchst engagierte Mannschaft, die sich mit viel Fleiß, Motivation und Kampfgeist binnen zwei Jahren von einem Abstiegsplatz zum Meister entwickeln konnte.

Doch Meister wird man natürlich nicht als Mannschaft alleine. Wir haben das geschafft, weil wir mit unseren Trainern der letzten beiden Jahre (Moritz und Danny) zwei engagierte Teamköpfe hatten.

Die beiden haben sich nun dazu entschieden, den Weg in die Landesliga zu suchen und unsere 1. Frauenmannschaft zu übernehmen. Daher sind wir aktuell auf der Suche nach einem neuen Trainer.

Weiterlesen ...

Minis: Saisonabschlussfest

  • Hauptkategorie: Jugend
  • Kategorie: Minis
  • Veröffentlicht: Dienstag, 02. Juli 2019 16:12
  • Geschrieben von Marvin Wachendörfer

Am Freitag vor den Sommerferien veranstalteten die Mini-Handballer der HSG Goldstein/Schwanheim bei den heißen Sommertemperaturen ihr verspätetes Saisonabschlussfest auf dem Sportplatz der TG.

Statt Training fand an diesem Freitag das Saisonabschlussfest statt, um das Ende der Saison mit allen Kindern und Eltern gemeinsam zu feiern und vorrangig auch, um die Kinder, die ab sofort in der E-Jugend spielen, nochmal zu verabschieden.

Es wurde gegrillt und jeder hat etwas Leckeres fürs Buffet mitgebracht. So hatten wir ein wunderbar abwechslungsreiches und großes Buffet und jeder konnte sich satt essen. Für die Abkühlung sorgte neben jeder Menge Wassereis auch ein Rasensprenger und ein Planschbecken. Es gab vermutlich kein Kind was noch trocken blieb. Natürlich wurde auch auf dem Beachplatz fleißig gespielt und alle Kinder hatten viel Spaß.

Weiterlesen ...

10 Jahre Beachturnier in Goldstein!

2009 zum Deutschen Turnfest suchten die Veranstalter Vereine, die das Beachturnier im Handball ausrichten und betreuen wollten. Die Handballer des VfL Goldstein sagten gerne zu, und hatten zwei Wochen lang richtig viel zu tun. Dafür baute das Sportamt die wunderbare Beachanlage, die wir bis heute gerne nutzen. Seit 10 Jahren gibt es jetzt jedes Jahr am Fronleichnamswochenende ein Beach-Handball Turnier und alle Altersklassen dürfen im Sand spielen.

Angefangen hatten ja die Minis, schon am Sonntag vorher, mit 10 Mannschaften. Nachmittags waren die C-Jugenden männlich und weiblich dran, mit jeweils vier Mannschaften.

Am Donnerstag spielten bei herrlichem Wetter die E-Jugenden, D-Jugenden und B-Jugenden, jeweils männlich und weiblich ihr Turnier. Gegen Ende regnete es mal kurz, aber nach einer kleinen Pause konnten alle sofort weiterspielen. Auf dem Sand rutscht man ja nicht aus. Weil ja auch gleichzeitig das Kinderfest im Rahmen der Festwoche neben dem Beachplatz stattfand, war viel los, und die Eltern und Kinder schauten sich auch die tollen Spiele im Sand an.

Am Samstag waren die Erwachsenen dran. Obwohl  Freitag abend im Zelt lange und wild gefeiert wurde, spielten am Samstag 6 Frauenteams, davon 2 HSG Teams und 4 Männermannschaften, alle von der HSG und friends gestellt, ihr Turnier. Das Wetter war auch wieder wunderbar, Sonne und nicht zu heiß. Schnell wurde der Pool aufgebaut für die Kleinen, die ihn gerne nutzten. Direkt nach der Siegerehrung halfen alle noch schnell die Tische und Bänke zusammenzuräumen, dann kam der Platzregen und unter dem Zeltdach warteten alle ein bisschen bei Speiß und Trank und manchem Lied.

Weiterlesen ...

Jugend: Erster Turniertag erfolgreich

Am ersten Turniertag am Sonntag, dem 16.06.2019, im Rahmen der Festwoche des VfL Goldstein, wurde erfolgreich Beachhandball gespielt.

Aber vor dem Spiel steht die Arbeit. Am Samstag bauten viele Helfer des VFL das große Festzelt am Sportplatz auf, in dem eine Woche lang gefeiert wird, und das als Basis bei den Turnieren für die Verpflegung der Gäste genutzt wird.

Am Sonntag morgen regnete es, und viele Mannschaften aus dem Giessener Raum riefen an und fragten, ob wir überhaupt das Turnier spielen. Die Goldsteiner wissen aber, dass es meistens klappt mit dem Wetter, wenn wir Beach spielen, und so konnten die 10 Mini-Mannschaften, die alle trotz Wetter kamen, pünktlich um 10:00 Uhr mit dem Beach Turnier der HSG Goldstein/Schwanheim anfangen. Und die Sonne kam dann auch bald dazu.  

Die jüngsten Handballkinder im Alter von 5-8 Jahren hatten großen Spaß beim Handball spielen im Sand. Weil man im Sand schlecht prellen kann, ist miteinander spielen sehr wichtig und den Ball abgeben. So kamen viele Kinder zum Torerfolg und die Freude bei Kindern und den vielen Eltern war groß. Zwischendurch wird auch immer mal ein Loch gebuddelt, oder ein Sandberg gebaut. Am Ende bekam jedes Kind eine Medaille und nachdem jeder noch einen 7 m Wurf auf das Tor mit 1. Männer Tormann Christoph Stade geworfen hatte, ein Eis. Viele Eltern äußerten sich sehr zufrieden über das schöne Turnier und die gute Stimmung.

Weiterlesen ...

Minis: Gelungenes Kinderfest und Handballturnier an Pfingsten

Pfingst SportfestAm Pfingstmontag, 10.06.2019, stand wie jedes Jahr das Pfingsthandballturnier für unsere kleinsten Handballer der HSG Goldstein/Schwanheim auf dem Programm. Dies fand auf dem Sportplatz der TG Schwanheim statt.

Insgesamt 12 Mini-Mannschaften, davon 5 von der HSG, traten gegeneinander an. Mit von der Partie waren: mJSG Schwalbach/Niederhöchstadt, TuS Dotzheim (2 Teams), TSG Offenbach-Bürgel (2 Teams), TG Kastel und die SG Nied.

Das Wetter meinte es an diesem Tag gut mit uns; nachdem es erst etwas bewölkt und regnerisch war, kam schnell die Sonne raus und es war bestes Wetter um auf dem Rasen Handball zu spielen.

Auf drei Feldern konnten die kleinsten zeigen, wie großartig sie schon Handball spielen können. So konnte man viele schöne Tore, Zusammenspiele, Abwehraktionen und auch tolle Torwartparaden sehen.

In den Spielpausen oder auch nach dem Turnier konnten sich die Kids beim Kinderfest an den verschiedenen Stationen austoben. Es gab viele schöne Stationen, wie z.B. eine Kletterwand oder eine Hüpfburg. Hier hatten nicht nur die Handballkids viel Spaß sondern auch die Geschwisterkinder, Freunde, Besucher, ...

Weiterlesen ...

wC-Jugend: Die Quali zur BZO geschafft!

Die weibliche C-Jugend hat mit einer Rumpfmannschaft die Quali zur BZO geschafft. Bei dem Heimturnier fehlten zwei Spielerinnen durch eine Feier. Deshalb halfen drei Spielerinnen der weiblichen D-Jugend aus. Die neu formierte Mannschaft aus Spielerinnen der Jahrgänge 2005/06 mit der Trainerin Rebecca Rauschenberg stand vor ihrer ersten großen Herausforderung.

Das erste Spiel gegen JSG Bad Vilbel/Dortelweil/Bergen-Enkheim konnten sie mit 11:9 Toren gewinnen. Nachdem die Mädels aus Goldstein/Schwanheim deutlich vorgelegt hatten, holte die JSG Tor um Tor auf, und es wurde noch mal spannend. Letztendlich reichte es für einen Sieg.

Damit waren sie schon qualifiziert, Platz eins und zwei spielen in der BZO. Gegen Nied rechnete eigentlich niemand mit einem Sieg. Die Mannschaft besteht durchgehend aus Mädchen des älteren Jahrgangs 2005, die robust auftreten, während bei unserer Mannschaft nur 2 Mädchen des älteren Jahrgangs spielten, von denen eine gerade erst angefangen hat.

Weiterlesen ...

Jugend: Männliche D-Jugend spielt in der Bezirksliga A

Die männliche D-Jugend hat das zweite Qualiturnier als Gruppensieger beendet und wird in der Bezirksliga A spielen.

Nach drei deutlichen Siegen gegen SV Seulberg (22:6), SG Nied (18:5)  und HSG MainHandball (7:17) war die Mannschaft mit Trainer Sven Matthiesen Erster in der Gruppe und hat die Qualifikation für die Bezirksliga A geschafft.

wE-Jugend: Erfolgreich bei der Jugendqualifikation

Die weibliche E-Jugend der HSG Goldstein/Schwanheim hat bei der Jugendqualifikation für die nächste Saison in Kelkheim/Münster den zweiten Platz belegt und sich damit für die obere Leistungsklasse qualifiziert.

Die Mannschaft ist erst seit den Osterferien zusammen, sie besteht aus Mädchen des älteren Jahrgangs 2009, dazu kamen die ehemaligen Mini-Spielerinnen aus Goldstein und Schwanheim des jüngeren Jahrgangs. Unterstützt wurden sie von einer Mini-Spielerin. So hatten wir noch nicht viel Zeit, gemeinsam zu trainieren, und fuhren nach einer krankheitsbedingten Absage mit 10 Mädchen zum Turnier.

Das lange Turnier mit 5 Gegnern forderte Spielerinnen, Trainer und Eltern sehr heraus. Nach Siegen gegen Anspach und Eppstein freuten sich alle sehr. Es folgte eine Niederlage im Derby gegen Nied und eine Niederlage gegen Münster. Eigentlich waren dann die Mädels platt. Im letzten Spiel gegen Sachsenhausen mobilisierten sie noch mal alle Kräfte, und die Trainerinnen Ursula Lange und Emilia Porceddu, sowie die sehr unterstützenden Eltern sahen einen Sieg. Nach dem letzten Spiel und als alles ausgerechnet war, stand fest: 2. Platz! Keine Nachquali am nächsten Wochenende, Obere Leistungsklasse.

Weiterlesen ...

Jugend: Qualinews

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter den Jugendmannschaften und ihren Trainern und den Eltern und Fans und den für die Jugend Verantwortlichen in der HSG.

Fast alle Mannschaften haben Quali gespielt. Am Samstag und am Sonntag hatten wir insgesamt drei Turniere zu Hause, zwei davon in beiden Hallen.  

Das hat auch bedeutet: Viel Manpower, viele Helfer, die beim Tribünen-Auf-und Abbau mitgemacht haben, beim Catering Dienst geholfen haben, Kuchen gebacken haben, Sekretärsdienste gemacht haben und weil es ja auch ein E-Jugend Turnier gab, brauchten wir auch Schiedsrichter, die sich bereiterklärt haben, die Spiele zu pfeifen.

Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben, dass wir die Quali-Turniere in guter Umgebung durchführen konnten!

Weiterlesen ...

Jugendqualifikation

Nach der Saison ist vor der Saison und so haben eine Woche nach dem Saisonabschluss aller Mannschaften die ersten Qualifikationsspiele für die neue Saison der Jugend begonnen.

Die weibliche B-Jugend hatte am 11.05.2019 das erste von vier Heimturnieren. Nach zwei Niederlagen gegen TSG Oberursel und TSG Frankfurter Berg werden sie in der Bezirksliga A spielen.

Die männliche C-Jugend spielte ebenfalls am 11.05.2019 in Wehrheim gegen vier Mannschaften. Nach Niederlagen gegen TV Eltville, JSG Gonzenheim/Ober-Eschbach und SG Wehrheim/Obernhain, sowie einem Unentschieden gegen HSG Steinbach/Kronberg/Glashütten werden sie am 18.05.2019 ab 11:30 Uhr in Liederbach das nächste Turnier spielen.

Das heiße Qualiwochenende verspricht viel Action: Alle Mannschaften treten zu Quali-Turnieren an:

Am 18.05.2019 spielt die männliche E-Jugend zu Hause ab 11:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr gegen 5 Mannschaften in zwei Hallen.

Ebenfalls am 18.05.2019 spielt die weibliche C-Jugend zu Hause ab 15:30 Uhr gegen 2 Teams.

Am Sonntag, 19.05.2019 spielt die männliche B-Jugend zu Hause ab 11:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr gegen vier andere Teams in zwei Hallen.

Weiterlesen ...