FacebookInstagram

Jugend: Erster Turniertag erfolgreich

Am ersten Turniertag am Sonntag, dem 16.06.2019, im Rahmen der Festwoche des VfL Goldstein, wurde erfolgreich Beachhandball gespielt.

Aber vor dem Spiel steht die Arbeit. Am Samstag bauten viele Helfer des VFL das große Festzelt am Sportplatz auf, in dem eine Woche lang gefeiert wird, und das als Basis bei den Turnieren für die Verpflegung der Gäste genutzt wird.

Am Sonntag morgen regnete es, und viele Mannschaften aus dem Giessener Raum riefen an und fragten, ob wir überhaupt das Turnier spielen. Die Goldsteiner wissen aber, dass es meistens klappt mit dem Wetter, wenn wir Beach spielen, und so konnten die 10 Mini-Mannschaften, die alle trotz Wetter kamen, pünktlich um 10:00 Uhr mit dem Beach Turnier der HSG Goldstein/Schwanheim anfangen. Und die Sonne kam dann auch bald dazu.  

Die jüngsten Handballkinder im Alter von 5-8 Jahren hatten großen Spaß beim Handball spielen im Sand. Weil man im Sand schlecht prellen kann, ist miteinander spielen sehr wichtig und den Ball abgeben. So kamen viele Kinder zum Torerfolg und die Freude bei Kindern und den vielen Eltern war groß. Zwischendurch wird auch immer mal ein Loch gebuddelt, oder ein Sandberg gebaut. Am Ende bekam jedes Kind eine Medaille und nachdem jeder noch einen 7 m Wurf auf das Tor mit 1. Männer Tormann Christoph Stade geworfen hatte, ein Eis. Viele Eltern äußerten sich sehr zufrieden über das schöne Turnier und die gute Stimmung.

Ab 13:00 Uhr waren dann die C-Jugenden dran. Jeweils vier Mannschaften weibliche C-Jugend und männliche C-Jugend spielten ihr Beachturnier. Hier wurden natürlich Tore und Punkte gezählt, und es gab am Ende eine richtige Siegerehrung mit Pokal. Nachdem Tische und Bänke zusammengeräumt und der Platz aufgeräumt waren, saßen die Helfer noch eine ganze Zeit und ließen den Abend ausklingen.

Die Festwoche geht weiter. Am Mittwoch ist Nationalitätentreff und am Donnerstag Beachturnier der Jugend ab 10:00 Uhr.