Header HSG

mA-Jugend: Großer Schritt

  • Kategorie: Männliche A-Jugend
  • Veröffentlicht: Dienstag, 19. März 2019 15:15
  • Geschrieben von Robert Stammbach

TSG Münster - HSG Goldstein/Schwanheim 22:24 (12:15)

Nachdem die Jungs unserer männlichen A-Jugend den Tabellenführer TuS Holzheim in einer spannenden Partie mit 32:30 besiegen konnten, hatte man es wieder selbst in der Hand, die übernommene Tabellenführung zu verteidigen.

Die Vorzeichen zu dem schweren Auswärtsspiel standen alles andere als gut, denn ohne den gesperrten Stipe, hatte man nur noch 7 A-Jugendspieler zur Verfügung. Mit Felix und Daniel von der B-Jugend gingen wir trotzdem optimistisch in das Spiel, überzeugt der Qualität des restlichen Teams und dem Wille, jetzt erst recht.

Nach guter Anfangsphase und Führung für unserer Mannschaft, stellten die Gastgeber früh auf Manndeckung um. Den entstandenen Raum nutzten unsere Jungs aus und gingen mit 15:12 Führung in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte schwanden langsam die Kräfte und die Bälle wurden teilweise nicht mehr im Tor untergebracht. Münster konnte in dieser Phase auf 1 Tor verkürzen. Nachdem sich beim Gegner selbst technische Fehler einschlichen und sie an unserem sehr gut aufgelegten Torhüter scheiterten, konnten sich die Jungs bis zur 50 Minute wieder auf 6 Tore absetzen.

Mit 3 verworfenen 7 Meter in den letzten Minuten machte es unser Team noch unnötig spannend, aber am Ende reichte es nach einer starken kämpferischen Leistung zu einem 24:22 Sieg.

Am 30.03.2019 um 16:30 Uhr steht das letzte Spiel in Hofheim an. Mit der JSG Schwarzbach wartet nun noch ein körperlich robuste Mannschaft, die in Hinspiel mit 35:30 besiegt werden konnte. Über Unterstützung im Kampf um die Meisterschaft würde sich die Mannschaft sehr freuen.

Es spielten: Ben Fuß im Tor; Basti Stade 4, Josu Backmann 4, Jure Mijic 4, Mirco Grünberg 3, Daniel Kodak, Tim Schlereth 3, Kilian Eickert 6, Felix Zimmermann