FacebookInstagram

10 Jahre Beachturnier in Goldstein!

  • Hauptkategorie: ROOT
  • Kategorie: Berichte
  • Veröffentlicht: Mittwoch, 26. Juni 2019 16:35
  • Geschrieben von Ursula Lange

2009 zum Deutschen Turnfest suchten die Veranstalter Vereine, die das Beachturnier im Handball ausrichten und betreuen wollten. Die Handballer des VfL Goldstein sagten gerne zu, und hatten zwei Wochen lang richtig viel zu tun. Dafür baute das Sportamt die wunderbare Beachanlage, die wir bis heute gerne nutzen. Seit 10 Jahren gibt es jetzt jedes Jahr am Fronleichnamswochenende ein Beach-Handball Turnier und alle Altersklassen dürfen im Sand spielen.

Angefangen hatten ja die Minis, schon am Sonntag vorher, mit 10 Mannschaften. Nachmittags waren die C-Jugenden männlich und weiblich dran, mit jeweils vier Mannschaften.

Am Donnerstag spielten bei herrlichem Wetter die E-Jugenden, D-Jugenden und B-Jugenden, jeweils männlich und weiblich ihr Turnier. Gegen Ende regnete es mal kurz, aber nach einer kleinen Pause konnten alle sofort weiterspielen. Auf dem Sand rutscht man ja nicht aus. Weil ja auch gleichzeitig das Kinderfest im Rahmen der Festwoche neben dem Beachplatz stattfand, war viel los, und die Eltern und Kinder schauten sich auch die tollen Spiele im Sand an.

Am Samstag waren die Erwachsenen dran. Obwohl  Freitag abend im Zelt lange und wild gefeiert wurde, spielten am Samstag 6 Frauenteams, davon 2 HSG Teams und 4 Männermannschaften, alle von der HSG und friends gestellt, ihr Turnier. Das Wetter war auch wieder wunderbar, Sonne und nicht zu heiß. Schnell wurde der Pool aufgebaut für die Kleinen, die ihn gerne nutzten. Direkt nach der Siegerehrung halfen alle noch schnell die Tische und Bänke zusammenzuräumen, dann kam der Platzregen und unter dem Zeltdach warteten alle ein bisschen bei Speiß und Trank und manchem Lied.

Die Turnierorganisation hatte wieder das Team aus der ersten und zweiten Männermannschaft mit Erik Schweisser und Jens Wagner gemacht, die Schiedsrichter stellten ebenfalls die Männermannschaften. Eine ehemalige Spielerin, Iris, reist jedes Jahr extra aus Flensburg an, und unterstützt uns sehr, indem sie die Spiele pfeift.

Bei 50 Mannschaften sind es an den drei Beachtagen viele Spiele, die alle bei guter Laune und mit viel Spielfreude gespielt werden konnten.

Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben, dass das Turnier wieder so eine schöne Veranstaltung war!